Am vergangenen Sonntag fand in der Nachbarschaftssporthalle Schenkenzell/Schiltach ein Minifestspiel statt. Gastgeber war die Jugendabteilung der SG Schenkenzell/Schiltach. Den Anfang machten die ganz Kleinen der Handball-SG, die Mini 2 (Jahrgang 2008 – 2010). Insgesamt waren hier 3 Mannschaften am Start.

 

Im Anschluss waren dann die Mini 1 (Jahrgang 2006 – 2008) an der Reihe. Die Halle wurde in ein Spielfeld und ein Parcourfeld eingeteilt, so dass Handball aber auch das Toben nicht zu kurz kam.

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch Jugendleiterin Melanie Harter und ein paar Aufwärmübungen ging es dann auch gleich los. Insgesamt 5 Mannschaften  (Lauterbach, Schramberg, St. Georgen und 2 Mannschaften der SGSS) spielten  nach dem Modus jeder gegen jeden. Die Minihandballer hatten großen Spaß am Spiel und die vielen Eltern und Großeltern konnten  schöne Spiele und tolle Tore bewundern. So manch kleiner Star von Morgen konnte schon jetzt bewundert werden. Der große Beifall der Zuschauer war der verdiente Lohn.

 

Voller Stolz durften die Minis nach dem Turnier eine Medaille in Empfang nehmen, was natürlich für alle Kinder das Größte war.

 

Einen herzlichen Dank gilt den Trainern der Minis, den eingeteilten Schiedsrichtern, dem Thekenteam, den Kuchenbäckerinnen und allen die zum Gelingen des Minifestspiels beigetragen haben.

Minispielfest2015 0

Minifestspiel2015 2

Minifestspiel2015 1

 

Heute 651

Gestern 779

Woche 2386

Monat 8561

Gesamt 2040377

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions