Am Samstagabend zu ungewohnter Zeit, Anwurfzeit war um 17.30, fand das erste Spiel statt.

Zu Gast war die Mannschaft der HSG Ortenau Süd. Nach anfänglichem Abtasten und einigen Unsicherheiten fingen die Mädels an zum Teil richtig schönen Handball zuspielen. Im Angriff wurden ein paar schöne Spielzüge gespielt und die Abwehr stand auch ordentlich. So konnte man bis zur Halbzeit einen 7 Tore Vorsprung herausspielen. Beim Stande von 15:8 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit ließen die Kräfte etwas nach und es schlichen sich wieder einige Fehler im Angriff und der Abwehr ein, so dass die Gäste die zweite Halbzeit ausgeglichener gestalten konnte.

Am Ende stand ein nie gefährdeter Sieg zu Buche. Endstand war 24:16.

Es spielten: Yeimy Regalado Santana (Tor), Mila Elger, Hannah Harter, Lydia Benz, Emma Marie Maulbetsch, Luise Harter, Smilla Stöcker, Eva Kilguß, Isabella Caggiano, Susanne Uygun

 

 

Heute 923

Gestern 987

Woche 3076

Monat 29627

Gesamt 1746383

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions