Am Samstag waren die Mädels der C-Jugend zu Gast bei der HSG Ortenau Süd. In der Abwehr stand man gut nur leider fehlte die Durchschlagkraft im Angriff. So musste man schnell einen hohen Rückstand hinnehmen. Zur Halbzeit stand es 14:7. In der zweiten Halbzeit lief es bis auf ein paar guten Anspielen leider nicht so gut. Am Ende musste man sich mit 30:15 geschlagen geben.

Es spielten: Pauline Weiß (Tor), Svenja Kilguß 1, Celina Spinner 1, Annika Dieterle, Eva Kilguß 2, Janine Hagnberger 1, Julia Mäntele, Annalena Ehret 5, Romy Scheerer 4, Mila Elger 1

 

Heute 903

Gestern 987

Woche 3056

Monat 29607

Gesamt 1746363

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions