Am Sonntag gastierte die Mannschaft der HSG Ortenau Süd in der Nachbarschaftshalle. In den ersten 10 min konnte man das Spiel ausgeglichen gestalten.

Danach gab es einen kleinen Bruch und die Gäste konnten einen 9 Tore Vorsprung herausspielen. So wurden die Seiten bei einem Spielstand von 7:16 gewechselt.

In der zweiten Halbzeit haben die Mädels wieder besser in Abwehr gespielt und vorne seine Chancen verwertet, so hat man die zweite Halbzeit für sich entscheiden können.

Aber leider hat es nicht gereicht und man verlor am Ende mit 18:26.

Es spielten: Serafina Irion( Tor), Sina Müller, Fanny Müller, Selina Bühler, Bernadette Pfau , Maike Braun, Lisa Kilguß, Julie Elger, LeonieHeintze, MarieGersonde und Sofie Kupsch

 

Heute 531

Gestern 1220

Woche 3896

Monat 8507

Gesamt 1789958

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions