Am Sonntagmittag( Spielbeginn 13.15) fuhr man zur SG Schramberg/St. Georgen 2.

Mit fast allen Spielerinnen an Bord ging es los, nur Berni fehlte krankheitsbedingt. In der ersten Halbzeit standen unsere Mädels noch nicht richtig auf der Platte, alles was wir uns vorgenommen hatten klappte nicht so richtig. In der Abwehr fehlte die richtige Zuordnung und im Angriff wurde leider zu viel 1 gegen 1 gespielt, so stand es auch zur Halbzeit nur 11:8 für uns. In der zweiten Halbzeit waren die Mädels dann wach:-), es klappte besser in der Abwehr und auch im Angriff wurde jetzt mehr gespielt. So kam ein Endstand von 28:16 zu Stande.

Es spielten: Tershia Ege und Serafina Irion im Tor; Fanny Müller 2, Sina Müller 7, Oliwia Milewski 6, Sina Trabi, Luisa Vollmer, Smilla Mader, Sofie Kupsch, Celine Kübel 13/5, Celine Haas, Lisa Kilguß, Seline Bühler

 

Heute 532

Gestern 1220

Woche 3897

Monat 8508

Gesamt 1789959

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions