Am vergangenen Sonntag trafen die C- Jungs der JSG Oberes Kinzigtal im Lokalderby gegen die SG Gutach/Wolfach- auf beiden Seiten waren dabei auch einige jüngere Spieler der D- Jugend mit von der Partie. Zunächst gelang den Gastgebern dabei ein Start nach Maß- schnell legte man zwei Tore vor, konnte sich dann aber in den folgenden Minuten nicht weiter absetzen.

Nach 7:5 in der 8. Minute erhöhte Jakob Kilguß mit drei Toren in Folge auf 10:5, Hannes Elger mit weiteren drei Toren in Folge auf 13:5 und Justin Kübel dann sogar auf 14:5, ehe die Gäste in der 13. Minute zum 14:6 verkürzten. Die Abwehr stand stabil, Luis Redlich war der gewohnt sichere Rückhalt im eigenen Gehäuse. Im Angriff zeigte sich die JSG variabel- Florian Weinert setzte sich am Kreis ein ums andere Mal durch. Insgesamt hatte die JSG das Spiel nun im Griff und es wurde durch gewechselt- jeder Spieler kam zu seinen Einsatzzeiten und Torchancen. Auch von den Außenpositionen steuerten Liam Ring, Tobias Kirchner, Ramin Arab und Mika- Yasin Philipp weitere Treffer bei. Mit mannschaftlicher Geschlossenheit und einem sicheren Rückraum holten sich die Mannschaft von Trainerteam Heiko Elger/Thilo Kilgus/ Nico Göttmann einen sicheren und ungefährdeten, auch in dieser Höhe durchaus verdienten Heimsieg, bei dem Christoph Kernberger mit einem sicher verwandelten Strafwurf den 38:28- Endstand markierte. Nach fünf gespielten Partien rangiert die C- Jugend in der Bezirksklasse mit 8:2- Punkten auf Tabellenplatz 3

Es spielten für die JSG Oberes Kinzigtal:

Luis Redlich im Tor, Ramin Arab (1), Liam Ring (1), Mika- Yasin Philipp (2), Kevin Gebele, Florian Weinert (5), Tobias Kirchner (1), Jakob Kilguß (3), Christoph Kernberger (1), Justin Kübel (13), Hannes Elger (10), Lukas Bühler, Niclas Schoch (1)

 

Gesamt 1404423

Currently are 51 guests and no members online