Nachdem die A-Jugend der JSG Oberes Kinzigtal mit zu null Punkten die Tabelle anführte haben sie nun ihr erstes Spiel, aufgrund der Leistung in der zweiten Halbzeit mit 32:31 gegen die JSG mittlerer Schwarzwald verloren.

Zu Beginn dieses Spiels sahen die Chancen auf einen Sieg, wegen des Fehlens vieler Spieler etwas schlechter aus. Doch wollte man das Spiel trotzdem gewinnen. Nach den ersten zehn Minuten lagen sie aber schon mit 8:4 hinten. Dies konnte die Mannschaft aber bis zur Halbzeit mit einem konzentrierten Spiel wieder aufholen, sodass es zur Halbzeit 14:14 stand.

Da die Mannschaft zur zweiten Halbzeit wieder mit 14:14 an die Gastmannschaft heran gekommen ist, wollte die JSG diesen Gleichstand als Plattform nutzen um darauf weiter auf zu bauen. Dies gelang trotz vieler technischer Fehler seitens der JSG, sodass sie in der 42min. mit 19:23 vorne lagen. Da sich die Häufigkeit der Fehler nicht senkte war es nur eine Frage der Zeit bis die Gastmannschaft wieder aufholen würde. Die JSG wehrte sich mit allem was sie hatten. Da sie personenmäßig aber einfach nicht die gleiche Kraft wie in Spielen zuvor hatten, gelang es der Gastmannschaft in der 55min. auf 30:30 heran zu kommen. Da sie gegen Schluss dann noch besser die Nerven behalten konnten und wegen der Aufholjagd gepusht waren gewannen sie dieses Spiel mit einem Endstand von 32:31.

Trotz des ersten verlorenen Spiels dieser Runde, liegt die JSG Oberes Kinzigtal noch auf dem ersten Tabellenrang und versucht ihn weiterhin zu halten.

Es spielte im Tor: Florian Thomas

Auf dem Feld: Niklas Bühler (6), Merlin Walter (2), Tobias Harastko (5), Lukas Hennig (5), Matthias Benz (1), Matthias Gaiser (3), Nico Käser (9)

 

 

Heute 4

Gestern 950

Woche 3107

Monat 29658

Gesamt 1746414

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions