Am Samstag um 20.00 Uhr empfangen die Herren der SG Schenkenzell/Schiltach den Tabellenvierten aus Müllheim/Neuenburg in eigener Halle. Im Hinspiel gelang den SG Männern durch eine konzentrierte Leistung ein knapper Auswärtssieg, der die Aufstiegsambitionen des Gegners zu diesem Zeitpunkt etwas minderte.

Doch Müllheim/Neunburg zeigte dann Moral und gewann gegen den damaligen Tabellenführer aus St. Georgen. Aber im nächsten Spiel musste man wieder Punkte lassen, ausgerechnet gegen Steißlingen II, das Team das nun den Platz an der Sonne belegt und Kraft eigener Aussage, auch aufsteigen möchte. So würde eine weitere Niederlage für die Gäste sicherlich das Ende aller Aufstiegsträume bedeuten, weshalb man sich am Samstag bestimmt ins Zeug legen möchte, durch einen Auswärtssieg wenigstens die theoretische Chance noch zu waren. Die Hausherren sind bestrebt ein gutes Spiel abzuliefern und keine Gastgeschenke zu verteilen, wie das aber so manches mal in dieser Runde schon geschehen war. Mit zwischenzeitlich wieder gut gefülltem Kader, sollte aus einer stabilen Abwehr heraus Druck auf den Gegner ausgeübt werden, damit dieser, wie im Hinspiel, dann irgendwann mal nachlässt. Aber davor steht sicherlich ein hartes Stück Arbeit… Über zahlreiche Unterstützung von den Rängen würden sich die Hausherren sehr freuen.

 

 

 

 

 

Heute 673

Gestern 779

Woche 2408

Monat 8583

Gesamt 2040399

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions