Der Gegner sagt das Spiel ab. Es wird zu Gunsten der SG gewertet.

Ursprünglicher Vorbericht:

Am kommendenSonntag um 17 Uhr treffen die Herren der SG Schenkenzell/Schiltach zuhause auf die Mannschaft der HSG Mimmenhausen/Mühlhofen, aktuell Rang 12 mit 7:23 Punkten. Die SG Herren konnten am Samstag auswärts punkten, obwohl einige Akteure fehlten und dadurch Rang 5 in der Tabelle festigen. Nach dem überraschenden Sieg am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenzweiten aus St. Georgen kommt der Gegner vom Bodensee sicherlich mit breiter Brust in den Schwarzwald - muss man im Abstiegskampf , doch jede sich bietende Gelegenheit nutzen um Punkte zu ergattern. Dementsprechend motiviert wird man sicherlich in der Nachbarschaftshalle auftreten. Hier gilt es seitens der SG gegenzuhalten und an die gute Einstellung vom letzten Samstag anknüpfen, um die Punkte in eigener Halle zu behalten. Garant hierfür wird sicherlich eine starke Defensive sein, hat man doch aktuell wieder die wenigsten Gegentreffer der Liga zu verzeichnen. Nachholbedarf besteht aber immer noch im Angriff, da werden nach wie vor zu wenig Tore erzielt. Hier gilt es im Training unter der Woche den Hebel anzusetzen, um mit mehr Tempo und Durchschlagskraft das Angriffsspiel wieder zu verbessern. Vollzählig wird man seitens der SG, aller Voraussicht nach, nicht auftreten können, trotzdem ist der Kader breit genug, dies ohne Einbußen ausgleichen zu können. Ein Heimsieg ist die klare Vorgabe für das Team, welches sich über zahlreiche Unterstützung von den Rängen freuen würde.


Gesamt 1448233

Currently are 69 guests and no members online