Nach der blamablen Derbyniederlage im letzten Spiel gegen das damalige Tabellenschlusslicht Gutach/Wolfach, steht am Samstag, um 20 Uhr eine weitere Auswärtspartie gegen den jetzigen Tabellenletzten aus Maulburg/Steinen an.

Um nicht ein weiteres mal ohne Punkte dazu stehen, wird allseits eine Trotzreaktion erwartet. Dass das Spiel ohne Harz stattfinden wird, darf auch keine Ausrede sein, hatte man doch in den letzten 2 Wochen genug Zeit sich darauf einzustellen und harzfrei zu trainieren. Konkret muss sich das Angriffsspiel der SG Herren wieder deutlich verbessern, hier lag die offensichtliche Schwäche im Derby. Das Trainerteam der SG setzt hier auch den Hebel an, wieder mehr Tempo und Entschlossenheit in die Angriffsaktionen zu bekommen. Bleibt abzuwarten, ob es dem Team gelingt, gegen den Aufsteiger hier wieder mehr Kapital aus den Angriffen zu holen. Für Spannung ist also gesorgt. Die SG Herren freuen sich über jeden Fan, der den langen Weg an die schweizer Grenze nach Steinen mitgeht!

Gesamt 1448233

Currently are 67 guests and no members online