Am Samstag, den 12.10. treffen die Herren der SG Schenkenzell/Schiltach auf einen weiteren Aufsteiger die HSG Konstanz 3. Mit bisher 3:5 Punkten belegen die Gäste Platz 8 in der Tabelle und scheinen nicht nur dem Papier nach der stärkste der diesjährigen Landesliga-Aufsteiger zu sein.

So konnte man den Mitaufsteiger aus Maulburg/Steinen mit 10 Toren (!) Unterschied deutlich in die Schranken weisen und gegen die TB Kenzingen, die wohl eher im vorderen Tabellendrittel einzureihen ist, gelang ein Unentschieden. Auffällig beim Bodensee-Aufsteiger ist die hohe Anzahl an Gegentoren, im Schnitt über 30. Aber dem entgegen steht ein sehr guter Angriff, bei dem der letztjährige A-Jugend Bundesligaspieler Niklas Duffner mit einem Schnitt von mehr als 9 Toren herausragt. Klare Zielsetzung des jungen Gästeteams  ist deshalb der sichere Klassenerhalt, was mit den ersten Ergebnissen auch absolut als machbar erscheint, sofern man nicht zu viele Talente an die höherspielende U23 (HSG Konstanz 2/BWOL) abgegeben muss. Auf Seiten der SG Schenkenzell/Schiltach muss nach diesen Informationen klar sein, dass nur mit einer sehr konzentrierten u. kämpferischen Leistung ein Heimsieg eingefahren werden kann gegen dieses talentierte Perspektivteam. In wieweit sich das Verletzten-Lazarett zum Wochenende wieder lichtet bleibt leider abzuwarten. Hat man beim Aufsteiger in Mimmenhausen/Mühlhofen am vergangenen Wochenende jedoch bereits gezeigt, dass man mit einer soliden Abwehr und einer guten Einstellung auch auswärts mit einem Rumpfkader solide punkten kann. Der optimale Start mit 6:0 Punkten sollte dem Team also zusätzlich Selbstvertrauen geben, sich weiter in der Spitzengruppe festzusetzen, zumal nach dem letzten Spieltag überraschenderweise nur noch ein weiteres Team (Waldkirch/Denzlingen/8:0 Punkte.) verlustpunktfrei ist. Im Rahmen des Heimspieltags findet ein Oktoberfest in der Halle statt, so dass vor und nach dem Spiel für das leibliche Wohl der hoffentlich zahlreichen Zuschauer bestens gesorgt sein wird. Über Ihr Kommen und lautstarker Unterstützung freut sich die SG!

 

Gesamt 1396534

Currently are 56 guests and no members online