Am kommenden Samstag steht der nächste gemeinsame Heimspieltag der ersten Damen- und Herrenmannschaft der SG Schenkenzell/ Schiltach in der Nachbarschaftssporthalle an.

Die Damen werden den Anfang machen und gegen die SG Muggensturm/ Kuppenheim antreten. Gegen den Tabellenvorletzten soll die eigene Spitzenposition weiter untermauert werden.

Im Anschluss findet das Aufeinandertreffen der Herren 1 und ihrem Gegner, der SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen statt. Diese Mannschaft belegt in der Landesliga Süd Tabelle mit 6:28 Punkten den letzten Rang. Die Seeadler zeigten in vorherigen Spielen, dass der Wille und die Kampfbereitschaft da ist, doch der Knoten um mehr Spiele zu gewinnen noch nicht geplatzt ist. Auch das Hinspiel ging mit 27:30 Toren an die Gastgeber aus dem Schwarzwald. Diese liegen mit 16:14 Punkten weiterhin auf Rang 5 der Tabelle und gehen somit als Favorit in dieses Spiel. Nach dem erfolgreichen Derby bei der SG Gutach/ Wolfach in der Vorwoche mit dem deutlichen Sieg, gehen die Kilguß/Hauger Männer mit Rückenwind in die Partie und wollen wieder doppelt punkten, um den Anschluss an die vorderen Tabellenplätze zu halten. Ein großes Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Julian Armbruster, der sich in der Vorwoche am Knie verletzte. So werden die SG-Männer ihre Trainingseinheiten in dieser Woche nutzen und am Samstag motiviert in das anstehende Duell starten.

Anpfiff ist am Samstag, 09.02 um 18Uhr für die erste Damen- und um 20Uhr für die erste Herrenmannschaft. Beide Teams und ihre Verantwortlichen freuen sich auf zahlreiche Besucher und lautstarke Unterstützung.

 

Gesamt 1366637

Currently are 19 guests and no members online