Die „Dritte“ Mannschaft musste bei herrlichem Wetter am Samstag Nachmittag bei dem ETSV Offenburg antreten. Spielbeginn war um 14.30 Uhr.

 

Die erste Halbzeit begann ziemlich „unkonzentriert“ für die SG. Zahlreiche gute Chancen wurden ausgelassen. Keine der beiden Mannschaften konnte sich deutlich absetzen und so ging man mit 9:9 in Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit wollte man die Fehler abstellen und über eine schnelle 2. Welle das Spiel in den Griff bekommen. Beim Stande von 12:10 für Offenburg begann man dann endlich Handball zu spielen und bekam den Gegner in den Griff.

Die Führung wurde über 16:14 und 20:14 stetig ausgebaut. Am Ende hatte man die Reserve von der ETSV dann doch mit 28:18 verdient bezwungen.

Es spielten:

Tor: Jürgen Weiß

Feld: Markus Spinner (3); Tilo Kilgus (1); Jochen Kilguss (11/2); Andreas Heckhausen (5); Noel Dieterle (1); Thomas Wolber (6); Manuel Kirchner (1)

 

 

Gesamt 1386131

Currently are 40 guests and no members online