Samstag 17.00 Uhr treffen die Damen der SG Schenkenzell/Schiltach im letzten Saisonspiel auf den Ligaprimus HSG Leinfelden-Echterdingen. Während es für die SG Damen nächste Saison in die Südbadenliga geht, liegt für die HSG Leinfelden-Echterdingen der Aufstieg in die 3. Liga in greifbarer Nähe.


Über die SG Damen ist in einem kurzen Resümee der Saison zu sagen, dass oft mehr drin gewesen wäre. So auch im Hinspiel gegen die HSG Anfang Februar diesen Jahres, hier konnte man Stellenweise gut mithalten und machte es dem Gegner sehr schwer. Der Einbruch kam in der Schlussphase der Partie und man musste sich mit einem 19:25 geschlagen geben.

Obwohl für die SG Damen der Abstieg in die Südbadenliga bereits besiegelt ist, will man sich im letzten Spiel der Saison 21/22 nicht einfach geschlagen geben. 
Bereits in den vergangen Partien hat man gesehen, dass die Richtung in die sich die Mannschaft entwickelt stimmt.

Die Mannschaft um den Trainerstab Denise Oesterle und Joel Schneider wollen im letzten Spiel der Saison eine vernünftige Performance auf die Platte bringen und somit für ein spannendes Spiel sorgen.

 

 

Heute 727

Gestern 1259

Woche 1986

Monat 24715

Gesamt 2193348

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions