Am 07.03.20 um 19:00 Uhr gastieren die Damen 1 der SG Schenkenzell/Schiltach bei der Bundesliga Reserve der TPSG Frisch Auf Göppingen.  Nach einer weiteren unfreiwilligen Spielpause steht am kommenden Samstag der Ligaprimus auf dem Programm.

Während die SG derzeit am 10. Tabellenplatz rangiert und zu diesem Zeitpunkt für den Verbleib der Schwarzwälderinnen in der BWOL jeder Punkt immens wichtig ist, stehen die Damen aus Göppingen mit 35:3 Punkten und einem Torverhältnis von 577:432 auf Platz eins der Baden-Württemberg Oberliga.

Obwohl an diesem Wochenende mit der TPSG Frisch Auf Göppingen II eine erfahrene Bundesligareservemannschaft wartet, wollen die SG Damen keineswegs als „Kanonenfutter“ gelten und es den Hausherrinnen so schwer wie möglich machen zwei weitere Punkte einzufahren.

In der ersten Begegnung der beiden Kontrahenten konnten die Damen aus Schenkenzell und Schiltach streckenweise gut mithalten mussten sich dann aber der hohen Klasse und Erfahrung der gegnerischen Mannschaft mit 22:29 geschlagen geben. Mit wurfgewaltigen Spielerinnen auf den Königspositionen wartet ein hartes Stück Arbeit auf die Abwehr der SG Schenkenzell/Schiltach, welchem man sich aber motiviert stellen wird.

Angepfiffen wird die Partie am Samstag um 19:00 Uhr in der EWS Arena Göppingen. Über heimische Fans die den Weg auf sich nehmen um die SG Damen zu unterstützen freuen sich Team und Trainerstab.

 

 

Gesamt 1441188

Currently are 68 guests and no members online