Vor heimischem Publikum muss man Punkten

Am kommenden Sonntag um 15.00 Uhr erwarten die Damen aus dem Schwarzwald die Spielgemeinschaft Heidelsheim/Helmsheim.

Nach einer unfreiwilligen Spielpause am vergangen Wochenende wartet nach drei spielfreien Wochen der Tabellennachbar auf die Damen aus Schenkenzell und Schiltach.

Im Hinspiel des letzten Jahres konnte man über weite Teile der Partie mithalten und lieferte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bevor sich dann in der Schlussphase die altbekannten Fehler einschlichen. An diesem Tag musste man die Partie mit 26:24 verloren geben. Die Damenmannschaft um die Topscorerin der Liga Selina Röh belegt derzeit den 9. Tabellenplatz mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 16:16. Wohingegen die Hausherrinnen mit 14:16 Punkten den 10. Tabellenplatz belegen.

Auf Seiten der SG wird man sich in den kommenden Trainingseinheiten auf das Spiel am Wochenende vorbereiten. Besonders die Abwehrleistung muss unbedingt gesteigert werden um gut in die Partie zu finden.

Die aktuelle Tabellensituation sollte Anlass genug für die SG Damen sein um voller Motivation und Einsatzwillen dem 9. platzierten der Baden-Württemberg Oberliga Paroli zu bieten um zwei Punkte vor heimischem Publikum einzufahren.

Über zahlreiche Fans die kommenden Sonntag die SG Damen in der Nachbarschaftssporthalle in Schiltach lautstark unterstützen freuen sich Mannschaft und Trainerstab.

 

Gesamt 1447615

Currently are 607 guests and no members online