Nach er Begrüßung durch SG Leiter Ralf Jehle gedachten die Anwesenden bei der Totenehrung der beiden im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder.

Die Jahresversammlung der SG Schenkenzell/ Schiltach findet am Freitag, 14.06.2013 im Gasthaus Waldblick in Schenkenzell statt. Eingeladen sind alle aktive und passive  Mitglieder der beiden Handballabteilungen. Für alle aktiven Spieler und Spielerinnen ist die Teilnahme obligatorisch. Beginn 20.00 Uhr. Die Tagesordnung liegt aus. Die Verantwortlichen freuen sich auf eine rege Teilnahme.

 

Die SG Leitung

Die Generalversammlung findet am 14.06.2013 um 20:00 Uhr im Waldblick statt.

Es sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

 

Die Vorstandschaft

Am Sonntag, den 16. Juni 2013 plant die Jugendleitung der SG-Schenkenzell-Schiltach auf dem Schenkenzeller Sportplatz  einen speziellen Saisonabschluss für die Jugendteams, ihre Eltern und Geschwister.
 Bei hoffentlich schönem Sommerwetter will man dort zwischen 11 und 17 Uhr gemeinsam grillen, essen, trinken, schwätzen und bei einigen Gemeinschaftsspielen viel Spaß haben. Dabei sollte jede Familie etwas fürs Salatbuffet oder die Kuchentheke beisteuern, an der man sich dann kostenlos bedienen kann. Grillwürste und Steaks sowie Getränke einschließlich Kaffee gibt es zum Selbstkostenpreis. Eigenes Geschirr und Besteck sollte natürlich auch mitgebracht werden, wenn man nicht aus der Hand essen will.
Die Jugendleitung hat sich wieder einen kleinen Spieleparcours ausgedacht, der gemeinsam in altersgemischten Mannschaften durchgeführt wird. Zu welcher Mannschaft man gehören wird, bestimmt das Los.
Also – drücken wir die Daumen für gutes Wetter, denn nur dann findet die „Game-over-Party“ auch statt. Letzte Information darüber erhält man am Vorabend über die Homepage der SG: http://www.sgss-handball.net/

Wir freuen uns sehr auf eine zahlreiche Teilnahme!                                                Für die Jugendleitung Erika Gaiser

 

Krabbelschlange bei der Game-over-Party 2011

Krabbelschlange bei der Game-over-Party 2011

Nach langer Zeit und verschiedenen früheren erfolglosen Ansätzen hat die SG Schenkenzell-Schiltach ein neues Konzept für die Gewinnung von jungen männlichen und weiblichen Schiedsrichtern  entwickelt. In gemeinsamer Zusammenarbeit der Vorstandschaft, Jugendleitung, den Trainern der Jugendmannschaften und dem neuen Schiriobmann Martin Jehle wurden mehrere Jugendliche motiviert, an den Schulungen für Neulinge im Bezirk teilzunehmen, mit dem Ziel einer erfolgreichen Schiedsrichterprüfung und Leitung der Spiele für die neue kommende Saison.

Gesamt 1434415

Currently are 49 guests and no members online